Title Image

Veranstaltungen

Das Jubiläum: 100 Jahre Celestino Piatti: Piatti-Tage und Archiv-Tage

Am 5. Januar 2022 wäre Celestino Piatti 100 Jahre alt geworden. Wir haben dieses Jubiläum mit Büchern, Buchvernissagen, Lichtshows, Podiumsgesprächen, Archivführungen und vielem mehr gefeiert! In den zweiten Teil des Jubiläums-Jahres starten wir nun mit neuen, aufregenden Anlässen und Angeboten.

 

Mit Celestino Piatti on Tour

An verschiedenen Stationen richten wir Pop-Up-Ausstellungen und Shops ein. Zu sehen und zu kaufen sind Plakate, Druckgrafiken, Zeichnungen und Skulpturen. Ausserdem: Kindermaltische und Leseecke mit Piatti-Publikationen. 

 

Höfli 7, Schaffhausen, 9.-25. September 

Zu Gast im lauschigen Kulturort Höfli 7 an drei Wochenenden und als Teil der Museumsnacht in Schaffhausen. Mit einer Matinée am 11. September, 11 Uhr: Barbara Piatti erzählt von ihrem Vater Celestino Piatti.

Zum Höfli 7 

 

Basler Papiermühle, Basel, 3.-16. Oktober 

Celestino Piatti hat mehrfach in der Basler Papiermühle gedruckt. In den Schulherbstferien bietet die Basler Papiermühle Druck-Workshops mit Piatti-Motiven an, eine Piatti-Ausstellung mit Schätzen aus dem Archiv wird zu sehen sein und am 15. und 16. Oktober ergänzt um einen Pop-Up-Store. 

(Link folgt)

 

Archiv-Tage, Grellingen (BL), 20. bis 23. Oktober 

Einladung ins Piatti-Privatarchiv: Wir öffnen alle Schubladen und Schränke, damit unsere Gäste in Celestinos Bilderwelt eintauchen können! Druckgrafiken, Plakaten, Gemälde, Skizzen und Skulpturen stehen zum Verkauf. Familien- und Vereinsmitglieder geben Auskunft und helfen bei der Suche nach Lieblingsmotiven. 

Zum Anmeldeformular

 

Plakat-Ausstellung, Zürich, 1. bis 27. November  

Im Museum für Gestaltung Zürich ist vom 1. – 27. November 2022 eine Plakatwand mit 14 ausgewählten Motiven als Hommage an Celestino Piatti ausgestellt.

Zum Museum für Gestaltung


Vernissage und Filmvorführung, Dietlikon (ZH), 18.-20. November

Eine Vernissage im Gemeindezentrum von Dietlikon am 20. November, 19 Uhr, mit exklusiver Filmvorführung: Celestino Piatti im Interview, 1978. 

(Einladungsskarte folgt)

 

«Meister der grafischen Sinnbildes» – Volkshochschule-Kurs, Basel, 14., 21. und 26. November 

«Der Meister des grafischen Sinnbildes»: Der visuelle Gestalter Christian Stauffenegger und die Kunsthistorikerin und Plakatkuratorin Bettina Richter stellen  Piattis Gebrauchsgrafik in einen theoretischen und praktischen Kontext. Der Kurs schliesst mit einem Besuch des Piatti-Archivs in Grellingen (BL). 

Zum Kurs der Volkshochschule

Celestino Piatti Newsletter

Ich/wir möchte(n) über weitere Anlässe und Angebote zum Thema Celestino Piatti informiert werden.